Archiv der Kategorie: Angebote

Verdeckte Auktion: Göttinnenpaket

19.02.2020

Wie in meinem letzten Post angekündigt habe kommt heute das erste Paket für Euch zur Versteigerung. 

Ein Blick auf das Angebot.

Was beinhaltet das Paket?
1.) Eine selbst gegossene und selbst gestaltete Göttinnenkerze. Die Altarkerze ist aus recyceltem Wachs (vegan), hat einen Durchmesser von ca. 6 cm und ist ca. 22 cm hoch.
Sie ist eine meiner Lieblingskerzen und steht seit Jahren hier. Ich konnte es nicht übers Herz bringen sie anzuzünden. Doch inzwischen habe ich viele selbst gestaltete Kerzen hier und diese hier soll nun für Kater Iggy weiter wandern. Denn der Erlös aus der Versteigerung dieses Paketes fließt in seine medizinische Behandlung.
2.) Die versilberte Halskette, welche an die Venus von Willendorf angelehnt ist. Die Hohlfigur ist 4,8 cm groß, versilbert und ich habe die Kette lange getragen. Sie wurde gründlich von mir gereinigt und möchte mit weiter in neue Hände wandern.
3.) Eine selbst hergestellt Figur aus Gießkeramik mit silbernen Band zum Aufhängen. Die Figur ist ca. 10 cm groß, weiß, und zeigt die Venus von Willendorf. 
4.) Die Postkarte ‚Venus von Willendorf‘ aus meinem Postkartenangebot.
5.) Üblicherweise noch eine kleine Überraschung, die ich hier noch nicht verrate.

Halskette und Figur zum aufhängen.

Wie kann ich mitbieten?
Das Paket wird in einer blinden Auktion angeboten. Das heißt: Wenn Du Interesse an dem Paket hast, dann solltest Du Dir in Ruhe überlegen was es Dir wert ist und Deinen Gebotspreis abgeben. Niemand außer Dir selbst (und mir) kennt Dein Gebot. Das heißt: Leider weißt Du auch nicht, ob Du überboten wurdest. Dies erfährst Du erst am Ende der Auktion, wenn hier bekannt gegeben wird wer den Zuschlag erhält. Jede teilnehmende Person kann von daher auch nur ein Gebot abgeben. Das Gebot kannst Du im Formular unten abgeben. Bitte bedenke: Ich nehme nur Gebote von Personen entgegen, die eine Email-Adresse und ihren vollständigen Namen hinterlegen. Denke bitte auch bei Deinem Gebot mit daran, ob Du das Paket innerhalb von 3 Tagen nach Auktionsende persönlich in Berlin Kreuzberg abholen möchtest oder ob Du eine Zusendung per Paket wünschst. Du kannst im Feld ‚Gebot‘ auch zusätzlich eine Nachricht hinterlassen.

Gaia, die Erdgöttin, umrankt von Pflanzen.
Design: Curtis Nike
Altarkerze ca. 22 cm Höhe

Und dann?
Die Auktion läuft bis zum 29.02.2020. Ihr könnt bis zum 29.02.2020, 23.59 Uhr Eure Gebote abgeben. Am 01. März dann wird die Person, die die Auktion gewonnen hat informiert und die Kontodaten werden mitgeteilt. Es wird möglich sein per Überweisung oder über PayPal zu bezahlen. Direktabholer zahlen passend bar vor Ort.

Viel Spaß bei bieten!

Einladung zum Lesecafé im Januar

08.12.2019

Die Julzeit beginnt mit sinkenden Temperaturen. Und mit ihr beginnt die Zeit der Bratäpfel, des heißen Tees und der langen Abende. Ich hoffe Ihr könnt diese Zeit genießen und kommt zur Ruhe. Bevor auch ich mich in zwei Wochen in die wohlverdiente Julpause begebe, möchte ich Euch jetzt schon herzlich zu einem Event im Januar einladen. Vielleicht sehen wir uns dort? Ich würde mich sehr freuen!

Wir – dies sind ich und die Zaunköniginnen – planen ein Lesecafé. Dr. Victoria Hegner wird aus ihrem Buch „Hexen der Großstadt“ lesen und steht nach der Lesung für Fragen gerne zur Verfügung.

Statt findet das Event am

19. Januar 2020 um 16.00 Uhr (Einlass ab 15.45 Uhr!)
in der
Pappelallee in Berlin – Pankow

Bitte meldet Euch bei Interesse mit dem Formular unten bis zum 12.01.2020 für die Veranstaltung an! Nach der Einladung erhaltet Ihr von mir die genaue Anschrift.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Kaffee, Tee und kleine Naschereien werden auf Spendenbasis bereit stehen. Wer mag kann auch selbst etwas zum Kuchenbuffet beisteuern. Dies dann bitte mit anmelden. Ihr habt die Möglichkeit auf dieser Veranstaltung in Kontakt mit der Autorin, mit den Zaunköniginnen und mit mir zu kommen. Wir freuen uns sehr auf Euch!

Einsteigerkurs: Die persönliche Praxis

23.11.2019

Nachtrag 22.12.2019: Sorry. Keine Anmeldungen mehr möglich!

Anfang dieses Jahres habe ich erstmalig den Einsteigerkurs Die persönliche Praxis in Berlin Kreuzberg angeboten. Auch Anfang nächsten Jahres möchte ich Euch die Möglichkeit geben diesen Kurs zu buchen.

Die 8-teilige Anfänger-Übungsreihe ‚Die persönliche Praxis‚ zu der ich Euch herzlich einladen möchte, wird im Februar 2020 beginnen.

An 8 Samstagterminen, die jeweils zwischen 1,5 und 3 Stunden dauern, wird Stufe für Stufe erlernt, wie man eine persönliche Praxis zur Stärkung der Selbstwahrnehmung und des Aufbaus einer spirituellen sowie magischen Übungsroutine entwickelt. Hierbei werden Übungen ebenso vermittelt wie Hintergrundwissen. Zusätzlich zu den 8 regulären Übungseinheiten wird die Möglichkeit angeboten einen 1,5 stündigen Einzeltermin auszumachen, um im persönlichen Gespräch die eigene Entwicklung zu beleuchten.

Die Reihe ist konzipiert für Menschen, die keine oder sehr wenig Erfahrung im Umgang mit der spirituellen Selbsterfahrung und Magie haben, sowie für diejenigen, denen es bisher schwer gefallen ist eine eigene, tägliche Praxis zu entwickeln.

Voraussetzungen für den Kurs: Ihr müsst das 18. Lebensjahr vollendet haben und solltet die Bereitschaft mitbringen im Alltag täglich Zeit zusätzlich zum wöchentlichen Kurs zu investieren. Hier empfehlen sich mindestens 10 Minuten täglich an Extrazeit.

Der Kurs wird geleitet von Curtis Nike und kostet 320 € (40 Euro pro Übungseinheit), die Kosten beinhalten die Kurstermine, Raumkosten, Unterrichtsmaterialien, einen zusätzlichen Einzeltermin sowie Pausengetränke (Tee, Kaffee, Wasser). Die Kurstermine finden in Berlin-Kreuzberg statt, die genaue Anschrift wird bei Anmeldung mitgeteilt. Der Kursort ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, er liegt im zweiten Stock und es gibt leider keinen Fahrstuhl.

Die ersten Termine der Übungsreihe sind:

15.02.2020 – ab 10.30 Uhr

22.02.2020 – ab 10.00 Uhr

29.02.2020 – ab 10.00 Uhr

Die weiteren Termine werden vor Ort bekannt gegeben.

Der Kurs ist auf eine Teilnehmerzahl von 5 Personen begrenzt, deshalb erbitte ich zeitnahe Anmeldungen. Das Anmeldeformular findet Ihr hier nicht mehr, da keine Anmeldungen mehr möglich sind. Anfragen nur noch über das Kontaktformular unter Impressum – Kontakt!

Ich freue mich auf Euch!

Herzliche Grüße

Curtis Nike

Eisenpentagramm-Workshop

19.07.2019

NACHTRAG 23.08.2019: Workshop ist ausgebucht! Bitte keine Anmeldungen mehr!

Ich freue mich heute ganz besonders darüber einen Workshop präsentieren zu können, den ich mir schon sehr lange gewünscht habe. Entsprechend lange dauerten die Planungen und Vorbereitungen. Doch nun ist es endlich so weit:  In diesem Jahr kommt der Reclaiming-Basiskurs ‚Das Eisenpentagramm‘, ein Tool zur Arbeit an der eigenen Persönlichkeit und Entwicklung, nach Berlin. Und für mich besonders erfreulich ist, das wir uns zwei deutschsprachige, ausgezeichnete Reclaiming-Lehrerinnen ins Boot holen konnten:

Eisenpentagramm – Workshop

mit

Shira und Claudia Nymphenkuss

In dieser Reclaiming-Kernklasse wollen wir das Eisenpentagramm als grundlegendes Werkzeug für Selbstanalyse und Selbsttransformation kennenlernen. Die fünf Punkte des Pentagramms – Sex, Stolz, Selbst, Macht/Kraft und Leidenschaft – sind zugleich grundlegende menschliche Eigenschaften und integrale Bestandteile unserer Person, aber auch Reibungspunkte mit anderen. Die fünf Punkte sind unser Geburtsrecht; sie auszubalancieren eine Lebensaufgabe. Bei der Arbeit mit dem Eisenpentagramm lernen wir, all diese Energien in uns selbst zu erkennen, zu akzeptieren und letztendlich zu integrieren; wir stärken dadurch unsere persönliche Stärke, Energie und Integrität. Wir arbeiten im Workshop mit Trance, Magie, Kreativität und Ritual.

Der Workshop ist offen für alle interessierten Menschen! Wir setzen eine grundlegende Vertrautheit mit Reclaiming voraus; vorzugsweise den Besuch der Kernklasse Elemente der Magie oder vergleichbare Erfahrungen. Wie immer wird Eigenverantwortung großgeschrieben!

Datum:

Von Freitag, den 6.9. 18.00 Uhr bis Sonntag, den 8.9. 14.00 Uhr (Beginn Samstag und Sonntag jeweils 10.00 Uhr)

Lehrer*innen-Team:

Shira
Shira ist eine deutsche Reclaiming Hexe mit einer Leidenschaft für die Magie des Wortes – Geschichten, Gedichte, Lieder und Ritual.
Sie ist eine ehemalige Organisatorin des Phoenixcamps, hat diverse Reclaiming Workshops in Deutschland organisiert und unterrichtet seit 2009 in Reclaiming. Neben Reclaiming ist sie auch in Feri und westlicher Ritualmagie zu Hause. Wenn sie nicht in Sachen Magie unterwegs ist, geht sie als Tierärztin den Mysterien von Krankheit und Gesundheit auf den Grund.

Claudia Nymphenkuss
Claudias Magie findet im Alltag statt und ihre Spiritualität ist pragmatisch und erdverbunden. Ermächtigung und Heilung liegen ihr am Herzen und ein wissenschaftlich-kritischer Geist und tiefe Empathie und Intuition sind ihre Werkzeuge. Die Elemente und Nymphen sind ihre wunderbaren Verbündeten; in Garten und der Natur findet sie Ruhe und Inspiration.
Claudia arbeitet als Coach und Mediatorin, wandelt neben Reclaiming noch auf druidischen Pfaden und freut sich, dass sie als Lehrerin andere auf ihrem Weg begleiten kann.

Neugierig geworden? Alle weiteren Infos zu Preis, Veranstaltungsort und Organisation erhaltet ihr hier.

Wir freuen uns auf Euch!

Einladung zum Reclaiming-Vortrag

10.01.2019

Heute freue ich mich darüber Euch herzlich zu einem Vortrag einladen zu dürfen. Organisiert von den Zaunköniginnen und aus ihrer Mitte gestaltet:

Britta und Sabine halten den Vortrag ‚Wie gestalte ich ein Reclaiming Ritual? Die Praxis der kollektiven Magie‘ , den sie bei der Langen Nacht der Religionen bereits vorgestellt haben. Auf meine Bitte ihn zu wiederholen sagen sie zu ihn erneut im kleinen Kreis zu halten. Dies wird
am 27.1.2019, um 16 Uhr in 10437 Berlin sein (Die genaue Anschrift teile ich Euch nach Eurer Anmeldung mit).
 
Der Vortrags-Raum liegt im EG und ist auch mit dem Rollstuhl befahrbar. Ihr könnt den Veranstaltungsort gut mit S und U Bahn erreichen, Station Schönhauser Allee. Bitte bringt etwas zu Knabbern und alkoholfreie Getränke mit. Tee und Kaffee werden von Sabine gestellt. Der Vortrag ist kostenfrei und die Plätze sind begrenzt!
 
Den Vortrag hatten Cassandra, Britta und Sabine ursprünglich für Praktizierende aus anderen Traditionen konzipiert. Er enthält eine kleine Übersicht über die Geschichte Reclaimings, beschäftigt sich aber vorwiegend mit Techniken einer anarchistischen Ritualstruktur.
Wir freuen uns auf Dich!
Bitte melde Dich bei Interesse verbindlich über unten stehendes Kontaktformular an.