Blog-Archive

Kalenderbestellungen sind raus!

12.10.2020 ev

Ich freue mich sehr, denn soeben habe ich die Bestellungen für meinen Wandkalender 2021 raus geschickt. Ich hoffe, dass die Kalender Anfang nächster Woche bei mir auf dem Tisch legen und dann beginne ich mit dem Versand.
Durch die zahlreichen Vorbestellungen ist der Preis des Kalenders von 17,77 € auf 15,55 € gesunken. Dafür bedanke ich mich bei allen Vorbestellern und Vorbestellerinnen indem ich ALLEN vorbestellten Kalendern eine meiner Postkarten mit Motiv meiner Wahl bei lege.

Der Lenz 2021 wartet farbenfroh auf Euch.

Ab sofort könnt ihr meinen Kalender also für 15,55 € bestellen, die Lieferzeit richtet sich nach den Eingang der Bestellungen und die Vorbestellungen werden natürlich zuerst bearbeitet.

Über Eure Bestellungen freue ich mich weiterhin sehr, bitte benutzt dazu dieses Formular (unten im Beitrag). Ich schätze mich glücklich, wenn ich auch Dich mit meinem Bildern durch das Jahr begleiten darf. Und denkt dran: Die Julzeit mit den Weihnächten kommt schneller, als erwartet. Vielleicht eignet sich das gute Stück ja auch als Weihnachtsgeschenk für einen lieben Menschen… 😉

Wandkalender 2021

21.09.2020 ev

Wandkalender 2021 im Din A4 Format

Pünktlich zum Herbstbeginn möchte ich Euch die Gelegenheit geben meinen Wandkalender für das kommende Jahr vorzubestellen. Der Kalender ist farbig und umfasst 14 Seiten. Er wird auf 160g Naturpapier creme gedruckt und mit einer Spiralbindung mit Aufhängung geliefert. Das Format Din A4, quer gibt die Möglichkeit ihn überall aufzuhängen, ob daheim oder auf der Arbeit.

Jede Seite des Kalenders hat ein Kalendarium des aktuellen Monats sowie eine Illustration, die sich thematisch mit der Energie des Jahresabschnittes befasst. Das Kalendarium ist mit den altdeutschen Monatsnamen sowie mit dem gegenwärtig gebräuchlichen Monatsnamen beschriftet, die Mondphasen sind eingetragen. Ihr könnt in dem Kalender Odins Raben begegnen und auch der wilden Liebesgöttin Freya; Ostara ist mit dabei und ebenso die strahlende, goldene Sunna – Sol. Nixen zeigen sich und ihr könnt einen Blick auf die wilde Jagd werfen, die durch die Rauhnächte saust. Das Jahr begrüßt Frau Holle, um nur einige Motive zu nennen. Neugierig geworden?

Der Herbstmond, September, zeigt Hugin und Munin.

Ich nehme bis zum 11. Oktober Vorbestellungen für das gute Stück entgegen, danach geht das Projekt in Druck und die Auslieferung erfolgt dann Anfang November auf Rechnung. Denkt also mit daran gegebenenfalls Julgeschenke direkt mit zu bestellen. Wenn ihr mich besonders unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Kalender auch im Voraus bezahlen, ihr erhaltet dann per Email eine Rechnung, sobald die Stücke in Druck gehen.

Egal wie viele Bestellungen kommen, alle – die bis zum 11. Oktober ordern – werden von mir beliefert. Egal ob nur eine Bestellung kommt oder ob 111 Bestellungen kommen.
Die ersten 10 Orders erhalten von mir zudem eine kleine Überraschung zum Kalender dazu.

Das letzte Kalenderbild gibt einen Überblick über das gesamte Jahr.

Personen, die in Berlin leben, haben die Möglichkeit die Kalender bei mir abzuholen, sobald sie geliefert sind. Termine und Anschrift für die Abholung gebe ich euch entsprechend bekannt.

Der Kalender kostet 17,77 €/Stück inklusive Porto und Verpackung.
Der Preis der Kalender verringert sich je mehr Bestellungen bei mir eingehen, diese Preisnachlässe gebe ich an Euch weiter.
Ab 25 Bestellungen kostet der Kalender 16,66 €/Stück
Ab 50 Bestellungen kostet der Kalender 15,55 €/Stück
Und ab 100 Bestellungen sind wir bei 13,00 €/Stück
Alle Preise sind inklusive Porto und Verpackung.

NACHTRAG 28.09.20: Der Preis des Kalenders liegt zur Zeit bei 16,66 €!
NACHTRAG 12.10.20: Der Preis des Kalenders liegt nun für alle Bestellungen bei 15,55 €

Ich freue mich, wenn ich auch Dich ein Jahr mit meinen Bildern begleiten darf.

 

Die Loki Wette

14.07.2020

Sonntag, 14. Juli 2019, es ist der frühe Nachmittag und soeben endete der Loki-Workshop, den ich seit 2013 mehr oder weniger regelmäßig anbiete und unterrichte. Wir sitzen am Tisch, reden, lachen und essen. Wir, dies sind die Menschen, die am Seminar Teil nahmen, meine Person sowie meine Freundin, die den Workshop mit mir zusammen leitet. Die Energie der intensiven magischen Arbeit sprüht regelrecht Funken und Ideen entstehen, werden konkretisiert, formuliert oder wieder verworfen. Meine Freundin ist ganz vorne mit dabei. Sie hat eine kreative Idee, die recht pfiffig, umfangreich und aufwändig ist. Die Idee hat mit einem der nordischen Götter zu tun, sie klingt recht humorvoll und Loki findet die Gedanken richtig gut. Nur, und dass wissen sowohl Loki als auch ich, umsetzen wird sie diese Idee vermutlich nie. Das ist nämlich so ein Ding bei ihr: Sie hat tolle Ideen, macht große Pläne und verspricht sich alles mögliche, leider klappt es dann in der Regel mit der Umsetzung nicht so wie gedacht und der Alltagstrott fängt sie ein und lässt sie nicht mehr los… Da hat Loki eine Idee…

Wette gewonnen!

Blumig berichtet  meine Freundin von ihrem kommenden, kreativen Projekt. Es wird dann später auch im großen Stile erscheinen, sie hat sogar schon Gedanken wo das sein könnte.
„Ach“, sagt Loki träge, „das machst Du eh nicht.“
„Wie meinst Du denn das?“ kommt es zackig zurück.
„Bevor Du Deine Pläne umsetzt habe ich einen Wandkalender für das Jahr 2021 vollständig designt und fertig“, meint er völlig ungerührt.
„Jaja, sag nur“, sie winkt ab.
„Ich wette. Ich wette, dass ich zuerst mein Projekt fertig habe: Einen netten Hexenkalender für das Jahr 2021, für die Wand“, Loki grinst.
„Da wette ich gegen!“ kommt es sofort von meiner Freundin.
Da mischt sich eine Workshop-Teilnehmerin ein: „Und als Einsatz gibt es einen Tag all inclusive im ***-Spa“, schlägt sie vor.
„Einverstanden!“ kommt es von Loki und meiner Freundin gleichzeitig und sie schlagen ein. Als Deadline (spätestens da muss eine von uns die Wette eingelöst haben, sonst verlieren beide Seiten) wird der 30. September 2020 fest gelegt.

Zack. Da sitze ich. Sprachlos. Alle am Tisch schauen zu mir und meiner Freundin, sie grinsen.
„Es ist schon wieder passiert, oder?“ entfährt es mir entsetzt. Loki hat mal wieder zugeschlagen.
Und dann sitze ich da. Mit dieser Lokiwette an der Backe. Denn einlösen darf ich sie dann für ihn. Er wettet und ich darf es dann ausbaden. Eigentlich sollte das seines Erachtens doch kein Problem sein… ich hatte ja in den 90er Jahren und über den Jahrtausendwechsel hinweg jedes Jahr einen keltisch-heidnischen Kalender illustriert und heraus gegeben. Aber der letzte Kalender liegt nunmehr 15 Jahre zurück und die Arbeit an einem solchem Projekt würde mir viel Zeit und Kraft abverlangen…

Nun, ich will gar nicht mehr so sehr in die Tiefe gehen. Fakt ist: Ich musste mit für die Realisierung des Projektes tatsächlich einiges neu anschaffen (unter anderem ein beleuchtetes Zeichenbrett und tatsächlich auch eine neue Brille) und habe mich dann in den letzten Monaten an das Projekt gemacht, denn für mich war klar: Ich wollte es unbedingt vor meinem 50.sten Geburtstag hinter mich bringen und es nicht auch noch in die zweite Lebenshälfte mit rein schleppen 😉

Exakt ein Jahr später habe ich es geschafft: Der Kalender ist fertig, drei Ansichtsexemplare wurden gedruckt, die Wette ist gewonnen: Loki, Du schuldest mir etwas!

Wandkalender 2021 im DinA4 Format

Nachtrag: Trotz gewonnener Wette hat meine Freundin natürlich noch die Möglichkeit ihr eigenes Projekt bis Ende September zu einem runden, professionellen und präsentierbaren Abschluß zu bringen. Ich bin gespannt. Einlösbar ist der Wettgewinn bis auf weiteres wegen Corona für mich ohnehin nicht. Danke Loki, das war wieder ganz geschickt!
UND: In einem weiteren Blogbeitrag werde ich Euch den Kalender später etwas genauer vorstellen.

Verdeckte Auktion: Göttinnenpaket

19.02.2020

Wie in meinem letzten Post angekündigt habe kommt heute das erste Paket für Euch zur Versteigerung. 

Ein Blick auf das Angebot.

Was beinhaltet das Paket?
1.) Eine selbst gegossene und selbst gestaltete Göttinnenkerze. Die Altarkerze ist aus recyceltem Wachs (vegan), hat einen Durchmesser von ca. 6 cm und ist ca. 22 cm hoch.
Sie ist eine meiner Lieblingskerzen und steht seit Jahren hier. Ich konnte es nicht übers Herz bringen sie anzuzünden. Doch inzwischen habe ich viele selbst gestaltete Kerzen hier und diese hier soll nun für Kater Iggy weiter wandern. Denn der Erlös aus der Versteigerung dieses Paketes fließt in seine medizinische Behandlung.
2.) Die versilberte Halskette, welche an die Venus von Willendorf angelehnt ist. Die Hohlfigur ist 4,8 cm groß, versilbert und ich habe die Kette lange getragen. Sie wurde gründlich von mir gereinigt und möchte mit weiter in neue Hände wandern.
3.) Eine selbst hergestellt Figur aus Gießkeramik mit silbernen Band zum Aufhängen. Die Figur ist ca. 10 cm groß, weiß, und zeigt die Venus von Willendorf. 
4.) Die Postkarte ‚Venus von Willendorf‘ aus meinem Postkartenangebot.
5.) Üblicherweise noch eine kleine Überraschung, die ich hier noch nicht verrate.

Halskette und Figur zum aufhängen.

Wie kann ich mitbieten?
Das Paket wird in einer blinden Auktion angeboten. Das heißt: Wenn Du Interesse an dem Paket hast, dann solltest Du Dir in Ruhe überlegen was es Dir wert ist und Deinen Gebotspreis abgeben. Niemand außer Dir selbst (und mir) kennt Dein Gebot. Das heißt: Leider weißt Du auch nicht, ob Du überboten wurdest. Dies erfährst Du erst am Ende der Auktion, wenn hier bekannt gegeben wird wer den Zuschlag erhält. Jede teilnehmende Person kann von daher auch nur ein Gebot abgeben. Das Gebot kannst Du im Formular unten abgeben. Bitte bedenke: Ich nehme nur Gebote von Personen entgegen, die eine Email-Adresse und ihren vollständigen Namen hinterlegen. Denke bitte auch bei Deinem Gebot mit daran, ob Du das Paket innerhalb von 3 Tagen nach Auktionsende persönlich in Berlin Kreuzberg abholen möchtest oder ob Du eine Zusendung per Paket wünschst. Du kannst im Feld ‚Gebot‘ auch zusätzlich eine Nachricht hinterlassen.

Gaia, die Erdgöttin, umrankt von Pflanzen.
Design: Curtis Nike
Altarkerze ca. 22 cm Höhe

Und dann?
Die Auktion läuft bis zum 29.02.2020. Ihr könnt bis zum 29.02.2020, 23.59 Uhr Eure Gebote abgeben. Am 01. März dann wird die Person, die die Auktion gewonnen hat informiert und die Kontodaten werden mitgeteilt. Es wird möglich sein per Überweisung oder über PayPal zu bezahlen. Direktabholer zahlen passend bar vor Ort.

Viel Spaß bei bieten!

Zur Sonnenwende 2019

21.12.2019

Hexenhaus im Schneegestöber,
Nelken, Zimt und Fichtenduft,
Lebkuchen mit Schokolade,
Weihnachten liegt in der Luft.
Zuckerwatte, Mandelkern,
Kiefernadeln, Mistelzweig,
Eins, zwei, drei, der Zauber sagt:
Es ist wieder Winterzeit!
Hokuspokus, Magie wirkt, 
Warm und mollig soll es sein,
Habt es schön, habt es ruhig,
Alles glänzt im Kerzenschein!

Feine Zeit – so soll es sein!

Möge der Julzauber wirken!

Curtis Nike, Julmond 2019

Hexenzauber wirken Magie! Frohe Festtage!