Einladung zum Friedenskreis

07.03.2022

Wenn ich morgens aufwache, dann scheint die Sonne in mein Zimmer und ich höre draußen die Vögel zwitschern. Der Frühling liegt in der Luft, eine Zeit in Bewegung zu kommen, sich auf die Osterzeit zu freuen und endlich wieder aktiv zu werden.

Mittelpunkt des FriedensritualLeider beschäftigt mich, neben der Covid-19 Pandemie, auch der Krieg in der Ukraine. Und so geht es nicht nur mir. Am letzten Samstag haben wir Zaunköniginnen deshalb zu einem Ritual für den Frieden aufgerufen, welches im Volkspark Hasenheide statt fand. Wir hatten großes Glück mit dem Wetter und der Park hat uns zudem einen schönen Ritualplatz angeboten. Das Ritual wurde zeitgleich von mehreren Hexen- und Heidengruppen sowie Einzelpersonen aus Deutschland und darüber hinaus begleitet. Für mich persönlich war es nicht nur ein intensives Ritual, sondern es zeigte sich mir auch mal wieder wie wichtig und stärkend es ist zusammen zu stehen und Gemeinschaft zu leben. Und weil dem so ist, möchte ich euch einladen zu einem regelmäßigen Friedenskreis.

Die Idee dahinter: Jeden Samstag zwischen 11.00 und 12.00 Uhr nehmen wir uns etwas Zeit, um für den Frieden aktiv zu werden, dies kann in einer Meditation, einem Gebet, mit Gesang, Kerzenmagie, einem Ritual, dem Besuch einer Demonstration oder wie auch immer geschehen. Der Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist nur, dass wir in diesem Zeitraum (allein oder zusammen mit der Familie, mit Freunden oder unserem Zirkel) etwas tun und dies regelmäßig und andauernd!

Zugleich verbinden wir uns gedanklich und energetisch mit dem Friedenskreis, der aus allen Teilnehmenden besteht und hoffentlich wächst und gedeiht. Wir sind nicht allein, auch wenn wir zuweilen alleine wirken. Wir sind nicht unsichtbar, auch wenn wir nicht immer zu sehen sind.
Und was die Sichtbarkeit betrifft: Wer mag kann mir sehr, sehr gerne Fotos von Friedenskerzen, Friedensmandalas, Friedensaltären und/oder allem, was ihr so einsetzt für euren Friedenskreis, senden. Gerne veröffentliche ich diese Bilder hier in meinem Blog (selbstverständlich auch mit Angabe der Urheberschaft, es sei denn dies wird ausdrücklich nicht gewünscht).
Impressionen von unserem Friedensritual am Samstag darf ich euch heute zeigen, es ist unser kleiner Friedensaltar, unser Kreismittelpunkt.

Nun wünsche ich euch allen einen guten Start in die Woche, möget ihr gesund bleiben und Frieden im Herzen tragen. Blessed be.

Über Curtis Nike

Verhinderer apokalyptische Zustände.

Veröffentlicht am 7. März 2022 in Rituale und mit , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: