Archiv der Kategorie: Uncategorized

Verändernde Neuordnung

14.02.2020

In den letzten Wochen war ganz schön was los bei mir – und ist es noch. In der Familie standen allerlei Feierlichkeiten an: Runde Geburtstage, goldene Hochzeit der Eltern, Events. Zugleich hatte der liebe Hexenkater Iggy einen mittelschweren Hausunfall und benötigte noch mehr Achtsamkeit und Heilkraft als sonst. Dies hat ganz schön Energien gebunden, doch die gute Nachricht ist: Iggy geht es den Umständen entsprechend sehr viel besser und er ist wieder auf den Beinen. 

Auch Kater Iggy beteiligt sich an der persönlichen Praxis

Seit Anfang des Jahres arbeite ich zudem an meiner persönlichen Praxis auf zwei Ebenen: Zum einen praktiziere ich wöchentlich gemeinsam mit meiner Freundin wechselnde Übungen aus den Bereichen der Magie, Kreativität oder Körperarbeit, um mich zu stärken und Kraft in mich selbst zu investieren. Zum anderen bin ich dabei mich neu zu sortieren und mich von Besitz zu lösen – was zuweilen ganz schön schwer fällt. Deshalb nehme ich mir hierfür sehr viel Zeit.
Dazu kommt, dass ich im letzten Jahr keine Verkaufsstände hatte und viele schöne Dinge noch hier liegen und in liebevolle Hände weiter wandern möchten. Aus diesem Grunde werde ich demnächst hier einige handgefertigte, magische Pakete anbieten, die ihr erwerben könnt. Das erste Paket soll noch diesen Monat hier in den Blog kommen – seid also neugierig!

Und zuletzt arbeite ich noch an einem mittelgroßen, kreativen und auch in besonderen magischen Projekt, von dem ich Euch in den nächsten Wochen berichten werde.

Jetzt freue ich mich erst einmal auf die Faschingszeit. Meine Studienzeit in Bonn hatte mir in meiner Jugend die Schattenseiten des Karnevals gezeigt – alkoholisierte Personen, dumme Anmachen, erzwungene Fröhlichkeit, Menschenaufläufe – und ich hatte mir diese Zeit dort zunächst gehörig abgewöhnt.
Hier in Berlin hingegen läuft Fasching so ab wie ich es mag: Auf den Straßen kaum spürbar, sondern vor allem auf privaten Parties. Und so wartet dieses Wochenende eine kleine Star Trek Faschingsparty auf mich und nächstes Wochenende dann – das Highlight – die Kostümparty meiner Freundin von der ich eines verraten kann: Sie schmeißt die besten Parties in ihrem Partykeller. Und ich freue mich immer schon seid Wochen auf das Ereignis!

Glück gehabt! Kater Iggy hatte Glück bei seinem Unfall. Möge das Glück weiter wachsen und gedeihen!

Nun wünsche ich Euch einen schönen Wochenausklang und verspreche Euch hier demnächst ein magisches Paket.

Ein frohes Julfest!

Das Jahr ist fast vorüber gezogen, Winter legt sich über das Land.
Die Natur kommt zur Ruhe, möge diese Ruhe sich auch in unsere Seelen und Herzen senken.
Eine transformierende Zeit soll nun zu ihrem Ende kommen und übergehen in besinnliche, entspannte und schöne Weihnachtstage.
Mögen sie behaglich werden und überleiten zu einem schönen Start in ein gesundes, erfolgreiches und glückliches neues Jahr 2018!
Dies wünsche ich uns allen!

Willkommen 2017!

02. Januar 2017

Seid Ihr alle gut ins neue Jahr gekommen? Bei mir ging es ruhig zu. Mit einer Freundin zusammen habe ich Käsefondue und Weißwein genossen, wir haben Orakelspiele gemacht und Konzerte geschaut, das neue Jahr wurde mit Riesenwunderkerzen begrüßt. Allerdings war hier in Kreuzberg in diesem Jahr mächtig was los: Höhenfeuerwerke bis nach halb ein Uhr nachts, das hatten wir hier noch nie. Da wollten wohl einige das alte Jahr kraftvoll verjagen. War es wirklich so übel? Für mich persönlich war der Besuch in London mit Besuch der Winkelgasse und Abstecher nach Hogwarts ein echtes Highlight.

Was war Dein Highlight 2016? Was hast Du Dir für 2017 vor genommen? 

Ein ausführlicher Jahresrückblick wird von mir noch kommen. Bis dahin: Habt eine gute Zeit!

P.S.: Denkt dran: Mein Preisausschreiben läuft noch bis 05.01. Du hast noch die Chance zu gewinnen!

Wars das?

Wars das?

 

Malte S. Sembten ist verstorben

Ich habe erst heute erfahren, dass Malte letzten Freitag im Alter von nur 50 Jahren verstorben ist. Die Nachricht hat mich zutiefst erschüttert. Alles was ich nun noch tun kann ist ihm eine gute Reise zu wünschen.

Ich weiß gar nicht was ich sagen soll, so kalt hat mich das gerade erwischt :(.

Malte war immer jemand, zu dem ich voller Bewunderung für all sein kreatives Schaffen aufgesehen, und den ich zugleich als liebenswerten Menschen sehr geschätzt habe!
Heimlich nannte ich ihn nur für mich gelegentlich „Die graue Eminenz im Hintergrund“, denn Malte war niemand, der sich selbst leichtfertig ins Rampenlicht stellte. Dagegen durchleuchtete er schonungs- und kompromisslos alles, was er selbst zu Papier brachte. Nicht von irgendwoher hatte ich bei der Lektüre seiner Geschichten stets das Gefühl, an etwas Einzigartigem teilhaben zu dürfen. Nichts war beliebig, nichts leichtfertig aus dem Fabulierärmel geschüttelt. Malte war sich selbst der härteste Schleifstein, und ließ sich nicht von Chronos Zwängen zu Veröffentlichungen drängen. So mag sein Gesamtwerk überschaubar sein, aber jede einzelne Geschichte ist mehr als lesenswert, und zahlreiche würde ich schon jetzt als Klassiker der deutschen Horror- und Schauer-Literatur…

Ursprünglichen Post anzeigen 85 weitere Wörter

Einführung in die Reclaiming-Hexenkunst

Hier kommen zwei wundervolle Hexen zusammen und bieten eine einzigartige Zusammenarbeit an! Cassandra kenne ich schon selbst viele Jahre und habe auch mit ihr zusammen schon zauberhafte Kurse angeboten. Claudia Nymphenkuss durfte ich (mit ihrem wundervollen Anhang) auf einem Beltane-Fest kennen und schätzen lernen. Ihre Anwesenheit ist eine Bereicherung für jedes Ritual.
Kurzum: Absolut empfehlenswert!

Nymphenkuss

Manche Visionen werden wahr!
Immer wieder bin ich darauf gestossen, dass viele Hexen und Heiden überhaupt nicht wissen, was Reclaiming ist. War früher für viele noch ein Buch von Starhawk der Einstieg ins Hexenleben, gibt es inzwischen eine solche Fülle von Büchern, dass manche Menschen nicht einmal mehr etwas mit dem Namen Starhawk anfangen können.
Ich habe mir lange gewünscht, dass Reclaiming bekannter wird. Denn ich halte diese spezielle Mischung aus erdbasierter Spiritualität und Aktivismus für einen wunderbaren Weg ganz tiefe und transformierende Spiritualität in den Alltag und die Gesellschaft mitzunehmen. Eigentlich sogar den allerwunderbarsten Weg – deshalb ist es ja auch meine Tradition …
Reclaiming wird eigentlich von Angesicht zu Angesicht weitergegeben. Natürlich gibt es wunderbare Bücher – allen voran die 12 wilden Schwäne – aber manches kann man nicht niederschreiben, das muss man erleben. Doch für viele Menschen, mit denen ich gesprochen habe, sind die Fahrt zu den…

Ursprünglichen Post anzeigen 564 weitere Wörter